Sie waren die Jury – Ihre Stimme zählte!

Wer holt sich den Titel Agrar-Familie 2019 und sichert sich 7.000 Euro für die Familienkasse?

Das Netzwerk Agrarmedien suchte deutschlandweit Bauernfamilien, die generationenübergreifend innovative Betriebskonzepte umsetzen, indem sie den Betrieb für die Zukunft fit machen, das Leben im Dorf bereichern, ihre Heimat oder das Bild der Landwirtschaft in der Gesellschaft verbessern.

Ab dem 22. August stehen hier 12 Familien-Projekte zur Auswahl, diesen können Sie Ihre Stimme geben und somit die „Agrar-Familie 2019“ küren - der Gewinnerfamilie winken 7.000 € (2. Platz: 3.000 € / 3. Platz: 2.000 €).